Coronavirus: Wir halten zusammen!

Veröffentlicht am 22.04.2020 in Berlin

Das neuartige Coronavirus bedroht die Gesundheit vieler Menschen. Weil es keine Immunität in der Bevölkerung gibt und weil es zurzeit weder Impfungen noch Therapien gibt, müssen wir physisch Abstand halten. Um die Verbreitung des neuartigen Virus zu bremsen haben wir uns deshalb umfangreiche Einschränkungen des sozialen, gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens auferlegt. Wir alle tragen große Verantwortung, es kommt auf jede und jeden einzelnen von uns an: Wir müssen uns alle an die neuen Regeln unseres Zusammen­lebens halten. So haben wir es bislang gemeinsam geschafft, dass unser Gesundheits­system nicht überlastet wurde und dass besonders gefährdete Menschen geschützt wurden und werden. Diese Herausforderung wird uns noch lange begleiten. Es geht weiterhin um Solidarität, für einander da sein, konkret zu helfen in der Nachbarschaft oder Familie. Wir halten zusammen!
 

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus kann gehemmt werden durch:

  • Regelmäßiges Hände waschen mit Seife – für mindestens 20 Sekunden
  • Mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen halten
  • Vermeiden des Hände schüttelns
  • Tragen eines Mund-Naseschutzes
     

Aktuelle Informationen zur Coronakrise gibt es unter:

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.06.2020, 18:00 Uhr - 19:20 Uhr Torsten Schneider, MdA: Bürgersprechstunde
Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail oder Telefon. Wir möchten vermeiden, dass Sie unnötig warten müss …

11.06.2020, 19:30 Uhr - 11.06.2020 SPD Alt-Pankow: Abteilungsversammlung

09.07.2020, 18:30 Uhr - 19:20 Uhr Torsten Schneider, MdA: Bürgersprechstunde
Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail oder Telefon. Wir möchten vermeiden, dass Sie unnötig warten müss …

SPD Alt-Pankow auf Facebook

SPD Alt-Pankow auf Twitter

Torsten Schneider, Ihr Abgeordneter in Pankow

Torsten Schneider