05.11.2021 in Abteilung

BVV-Nachrücker Max Meisgeier

 

Am Donnerstag dieser Woche hat sich die neu gewählte Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) konstituiert. Die Bezirksverordneten wählten am selben Abend auch das neue sechsköpfige Bezirksamt aus einem Bürgermeister sowie einer Stadträtin der Partei Die Linke, einem Stadtrat und einer Stadträtin von Bündnis90/Grüne sowie je einer Stadträtin von SPD und CDU. Für die SPD Pankow wurde ihre Kandidatin Rona Tietje erneut zur Stadträtin gewählt. Die Festlegung der Geschäftsbereiche erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. 

Mit ihrer neuen Funktion verlässt Rona Tietje die elfköpfige SPD-Fraktion in der BVV Pankow. Wir freuen uns, dass unser Alt-Pankower Mitglied Max Meisgeier an ihrer Stelle in die SPD-Fraktion eintreten wird. Max Meisgeier ist Nachfolger unseres langjährigen Bezirksverordneten Gregor Kijora, der aus beruflichen Gründen nicht erneut für die BVV kandidiert hatte.

 

14.02.2020 in Abteilung

Parteiwahlen: Kontinuität in der SPD Alt-Pankow

 

Kontinuität in der Abteilungsspitze der SPD Alt-Pankow: Bei den gestrigen Parteiwahlen wurde Philipp Kramp für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurden seine beiden Stellvertreterinnen Elisabeth Petersen-Grundmann und Anne Pohling. Für die Kasse verantwortlich bleibt Christian Lüdde, die Schriftführung bleibt bei Rolf Henning. Noch bis zum 10. März wählen alle 22 Abteilungen und Arbeitsgemeinschaften in der SPD Pankow, am 28. März folgt auf der Kreisdelegiertenversammlung (KDV) die Wahl des neuen Kreisvorstandes.

 

06.02.2020 in Abteilung

Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Wahlen

 

Liebe Genossin, lieber Genosse,

als Mitglied der SPD Alt-Pankow bist Du herzlich zur Wahlversammlung am 13. Februar, 19.30 Uhr in das Stadtteilzentrum Pankow (Seminarraum 2. OG), Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin eingeladen. Der Raum ist barrierefrei erreichbar.

Die Einladung ist sowohl briefpostalisch als auch per E-Mail übersandt worden. Solltest Du sie nicht mehr auffinden können, kannst Du gleichwohl an den Wahlen teilnehmen sofern Dein Name auf der Mandatsprüfungsliste enthalten ist.

 

 

Berlinweit werden gegenwärtig auf der untersten Ebene der Parteigliederungen die Wahlen für die Wahlperiode 2020 bis 2022 durchgeführt. In Pankow finden noch bis zum 10. März Abteilungswahlen statt. Am 28. März folgt dann die Kreisdelegiertenversammlung (KDV), die den Kreisvorstand für die nächsten zwei Jahre bestimmt. 

 

21.01.2020 in Abteilung

Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre SPD Alt-Pankow

 

Am 30. Januar 1990 wurde im Pankower Zentrum die Basisgruppe 8 der Sozialdemokratischen Partei in der DDR (SDP) gegründet. Neun mutige DDR-Bürger hatten sich zusammengeschlossen und die kleinste Gliederung der Partei gegründet. 30 Jahre später wollen wir gemeinsam auf einer Festveranstaltung am damaligen Gründungsort, der heutigen Galerie Pankow, zurückschauen.

Donnerstag, 30. Januar 2020
19:30 Uhr
Galerie Pankow, Breite Straße 8, 13187 Berlin

Auf der Grundlage von Dokumenten, Protokollen, Schriftstücken und Bildern haben wir eine Präsentation zusammengestellt und die Erinnerungen von damals ins heute geholt.

Dabei wollen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

  1. Wie kam es zur Gründung der Basisgruppe?
  2. Welche ersten Projekte hatte die Basisgruppe?
  3. Wie war die Zusammenarbeit mit den anderen Basisgruppen in Pankow?
  4. Welche Debatten gab es mit und über ehemalige(n) SED-Mitgliedern, die in die SPD eintreten wollten?
  5. Wie erfolgte grundsätzlich die Aufnahme in die SPD-Basisgruppe?
  6. Welche Diskussionen gab zu den Ergebnissen der DDR-Volkskammerwahl am 18. März 1990, der DDR-Kommunalwahl am 6. Mai 1990 und zur ersten gesamtdeutschen Bundestagswahl am 2. Dezember 1990?
  7. Spielten Debatten über eine mögliche deutsche Einheit oder eine andere, demokratischere DDR eine Rolle?
  8. Wie wurde die Rolle der West-SPD (Lafontaine) über das, was sich in der noch DDR abspielte, gesehen?

Über diese und sicherlich viele andere Fragen wollen wir in der Rückschau diskutieren und sicherlich auch gemeinsam auf die Vergangenheit ein Gläschen trinken. Wir freuen uns auf euch!

 

12.04.2018 in Abteilung

Kandidatur als stellvertretender Kreisvorsitzender

 

Liebe Genoss*innen,

auf unserer Kreisdelegiertenversammlung (KDV) an diesem Samstag stelle ich mich erneut als stellvertretender Kreisvorsitzender zur Wahl. Ich gehöre dem Kreisvorstand der SPD Pankow in dieser Funktion seit 2015 an.

In den letzten drei Jahren hat sich die Pankower SPD gewandelt, und daran habe ich meinen Anteil. Die Beteiligungsangebote für die Mitglieder unseres Kreises haben wir deutlich ausweiten können. Mit allen interessierten Pankower Mitgliedern haben wir ein kommunales Wahlprogramm gemeinsam geschrieben. Kommunalpolitische Themen bearbeiten wir nun in gemeinsamen Arbeitskreisen von Pankower SPD und BVV-Fraktion. In unseren Abteilungen und Arbeitsgemeinschaften wird heute unter Beteiligung von viel mehr Mitgliedern diskutiert, wenn es um die Vorbereitung von Kreisdelegiertenversammlungen geht.

 

SPD Alt-Pankow auf Facebook

SPD Alt-Pankow auf Twitter