16.10.2015 in Abteilung

Nominierungen der SPD Alt-Pankow für Bezirk und Land

 

Die Mitgliederversammlung der SPD Alt-Pankow hat ihre Nominierungen für die Bezirkspolitik und das Abgeordnetenhaus festgelegt. Unser Personalvorschlag für das Amt eines Bezirksstadtrates heißt Gregor Kijora. Gregor Kijora ist in der aktuellen Bezirksverordnetenversammlung wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Der Pankower SPD-Kreisvorstand hat sich dafür ausgesprochen, unseren Personalvorschlag zu unterstützen. Christian Lüdde, Beisitzer beim Kreisvorstand der SPD Pankow, ist unser Vorschlag zur Wahrnehmung des Grundmandates der Abteilung.
 

 

10.04.2015 in Abteilung

SPD Alt-Pankow unterstützt Knut Lambertin für den Kreisvorsitz und Rolf Henning für den stellv. Kreisvorsitz

 

Die Abteilung Alt-Pankow beschäftigte sich auf ihrer Mitgliedervollversammlung am 9. April mit der aktuellen Situation der SPD auf Kreisebene, den Entwicklungen der letzten Wochen sowie vorliegenden Anträgen für die Kreisdelegiertenversammlung (KDV) bzw. die Mitgliederforen. Nach dem Rücktritt des bisherigen Kreisvorsitzenden Alexander Götz zum 31. März werden die Mitglieder der Pankower SPD in drei kreisöffentlichen Mitgliederforen am 14., 15. und 16. April die Gelegenheit haben, direkt politisch verbindlich über die Besetzung des Kreisvorsitzes sowie eines stellvertretenden Kreisvorsitzenden zu entscheiden. Dieses Votum wird dann von der KDV am 17. April nachvollzogen werden.

In einem Meinungsbild sprachen sich die Mitglieder der Abteilung ohne Gegenstimme für eine Unterstützung der Kandidatur von Knut Lambertin als Kreisvorsitzender aus. In der vorhergehenden Diskussion wurde insbesondere Knuts aufrichtiges Bemühen gelobt, den Kreis und seine verschiedenen Interessen zu einen. Gemeinsam mit unserem Abteilungsmitglied und Bezirksbürgermeister Matthias Köhne hat er ein Papier für die Kreisdelegiertenversammlung und die drei Mitgliederforen vorgelegt, das u.a. darauf zielt, die unterschiedlichen Interessenlagen in der Pankower SPD in Bezug auf die Aufstellungsverfahren zum Abgeordnetenhaus und zur BVV zusammenzubringen und damit wieder den Blick für die Beschäftigung mit inhaltlichen Sachfragen im Kreisverband freizumachen.

Die Mitglieder der Abteilung sprachen sich darüber hinaus einstimmig dafür aus, die Kandidatur unseres Abteilungsmitgliedes und Schriftführers, Rolf Henning, als stellvertretender Kreisvorsitzender zu unterstützen. Rolf leitet seit 2010 auch die Pankower Jusos.

Bitte nutzt die Gelegenheit, an einem der drei Mitgliederforen am 14., 15. und 16. März teilzunehmen. Ihr entscheidet als Mitglieder direkt, wie sich unsere Pankower Kreis-SPD für die nächste Zeit aufstellt.

 

13.02.2014 in Abteilung

SPD Alt-Pankow: Übergabe des Staffelstabes

 

Die SPD Alt-Pankow wird in den kommenden zwei Jahren von Philipp Kramp ge­führt. Ein­mütig wählte ihn eine gut be­suchte Wahl­ver­samm­lung zum neuen Ab­­teilungs­­­vor­­sitzenden. Zu seinen Stell­ver­­treterinnen wur­den Anne Pohling und Elisabeth Petersen gewählt. Der bis­­herige Vor­­sitzende Tor­sten Schneider, Par­la­men­ta­rischer Ge­schäfts­führer der SPD-Fraktion im Ab­­ge­ord­neten­­haus, über­nimmt eben­falls die Funktion eines stell­­ver­tretenden Vor­sitzenden. Unter der Sitzungs­leitung des Mit­gliedes im Ab­ge­ordneten­haus von Berlin, Dennis Buchner, wurden Rainer Papke als Kassierer und Rolf Henning als Schrift­führer in ihren Funk­tionen be­stätigt. 

 

02.11.2012 in Abteilung

Keine Demokratiesimulation!

 

Angesichts der bevorstehenden Aufstellung einer Kandidatin oder eines Kandidaten für die Bundestagswahl hat die SPD Alt-Pankow auf ihrer Mitgliederversammlung am 1. November 2012 den folgenden Beschluss gefasst:

1. Die Abteilung bedauert, dass der Pankower Antrag zur Schaffung der Möglichkeit der KandidatInnenaufstellung durch eine Wahlkreisvollversammlung auf dem Landesparteitag keine statutenändernde Mehrheit gefunden hat.

2. Die Abteilung hat eine kritische Haltung zu dem auf der Kreisvorstandssitzung am 29. Oktober 2012 gleichwohl vorgeschlagenen Verfahren einer "Mitgliederbefragung". Dieses Verfahren stößt in seiner konkreten Ausgestaltung einer Stimmabgabe im Anschluss an eine Vollversammlung, ohne alle Mitglieder zu erreichen, in der Abteilung auf keine Akzeptanz, zumal es trotzdem nur empfehlenden Charakter hat.

3. Vor diesem Hintergrund wollen wir ausschließlich an der rechtssicheren Wahl durch Delegierte festhalten.

 

04.05.2012 in Abteilung

Wechsel an der Abteilungsspitze

 

Zum neuen Vorsitzenden der SPD Alt-Pankow wurde am 3. Mai der Pankower Abgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Torsten Schneider gewählt. Die Neuwahl nur zwei Monate nach den turnusgemäßen Parteiwahlen war erforderlich, weil der bisherige Abteilungsvorsitzende Jens Peter Franke neue berufliche Aufgaben in der Geschäftsstelle der SPD Pankow übernommen hat. Er folgte zum 1. Mai dem bisherigen Kreisgeschäftsführer Manfred Moldenhauer nach, der in den Ruhestand gegangen ist. Die Geschäftsstelle in der Berliner Straße 30 unweit des S-/U-Bahnhofs Pankow ist gleichermaßen für alle Pankower Ortsgliederungen, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise Anlaufstelle wie sie es für Bürgerinnen und Bürger ist.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.08.2019, 19:30 Uhr - 29.08.2019 SPD Alt-Pankow: Abteilungsvorstand

31.08.2019 - 31.08.2019 SPD Alt-Pankow: Abteilungsausflug in die Mark Brandenburg
Details beim Abteilungsvorsitzenden philipp.kramp(at)gmail.com.

05.09.2019, 18:30 Uhr - 19:20 Uhr Torsten Schneider, MdA: Bürgersprechstunde

SPD Alt-Pankow auf Facebook

SPD Alt-Pankow auf Twitter

Torsten Schneider, Ihr Abgeordneter in Pankow

Torsten Schneider