SPD Alt-Pankow: Unterschriften gegen die Kopfpauschale

Veröffentlicht am 28.03.2010 in Deutschland

Wie viele andere SPD-Mitglieder in ganz Deutschland, hat auch die SPD Pankow am vergangenen Freitag, dem 26. März 2010, Unterschriften gegen die Kopfpauschale gesammelt.

"Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns an dieser bundesweiten Kampagne als eine der ersten Berliner Abteilungen beteiligen." sagt Abteilungsmitglied Dirk Engelmann, der den Infostand vor dem Pankower Rathauscenter mitorganisiert hat. Rainer Papke, der die Abteilung nach der Wende mitgegründet hatte, fügt hinzu: "Gegen die unsoziale Kopfpauschale zu kämpfen, ist sozialdemokratische Ehrensache." Die Pläne von Schwarz-Gelb seien gegen den sozialen Zusammenhalt gerichtet. Stolz hält er dazu die erste gesammelte Unterschrift in die Kamera. Schnell kommen an diesem Nachmittag die Passanten an den Stand. Was eigentlich eine Kopfpauschale sei, werden die Genossen gefragt und wie viel man mehr zahlen müsse? Inzwischen sind die Alt-Pankower SPD-Vertreter zu viert und beantworten zahlreiche Fragen. Die Zahl der Unterschriften steigt unablässig. Einige Pankowerinnen und Pankower bleiben stehen, informieren sich erst einmal ausführlich anhand des Infomaterials und unterschreiben dann. Der Historiker Werner Tress, der als Wahlkämpfer vor dem Rathauscenter schon viel erlebt hat, ist begeistert: "Man kommt mal wieder mit den Leuten über soziale Themen ins Gespräch, das hatten wir schon lange nicht mehr!" Der Vertreter der Pankower Jusos Rolf Henning stimmt zu, dass diese Aktion kreisweit wiederholt werden müsse. In nur einer Stunde kommen 65 Unterschriften zusammen. Die vier sind mehr als zufrieden, denn mit vielen Pankowerinnen und Pankowern haben sie ausführlich diskutiert. Soviel ist an diesem Nachmittag klar geworden: Schwarz-Gelb hat in Pankow keine Chance. Nach getaner Arbeit sendet Dirk Engelmann die Unterschriftenlisten in das Willy-Brandt-Haus und weist darauf hin: "Wer uns verpasst hat, kann auch online unterschreiben!" Mehr Infos und die Möglichkeit die Petition online zu unterzeichnen gibt es unter www.nein-zur-kopfpauschale.de

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

10.10.2019, 19:30 Uhr - 10.10.2019 SPD Alt-Pankow: Abteilungsversammlung

07.11.2019, 18:30 Uhr - 19:20 Uhr Torsten Schneider, MdA: Bürgersprechstunde
Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin per E-Mail oder Telefon. Wir möchten vermeiden, dass Sie unnötig warten müssen.

07.11.2019, 19:30 Uhr - 07.11.2019 SPD Alt-Pankow: Abteilungsversammlung

SPD Alt-Pankow auf Facebook

SPD Alt-Pankow auf Twitter

Torsten Schneider, Ihr Abgeordneter in Pankow

Torsten Schneider