04.03.2012 in Kiez

Museum Heynstraße bleibt erhalten

 

Die Bürgerinnen und Bürger von Pankow können aufatmen: Das Heimatmuseum im Wohnhaus des Fabrikanten Heyn in der Heynstraße Nr. 8 bleibt erhalten. Dazu erklären die Pankower Bezirksverordneten Gregor Kijora, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion, und Torsten Hofer:

"Der Erhalt des Pankower Heimatmuseums ist gesichert. Für dieses berlinweit einzigartige Museum besteht ein laufender Mietvertrag bis zum 31. Mai 2016. Wir können es daher nicht nachvollziehen, wieso das Pankower Heimatmuseum überhaupt auf die aktuell kursierende Streichliste des Kulturstadtrates Dr. Torsten Kühne gesetzt wurde. Die hierdurch unnötige Verunsicherung der Pankower Bevölkerung muss ein Ende haben."

 

10.03.2011 in Kiez

Grünes Licht für Sporthalle Neue Schönholzer Straße

 

Gute Nachrichten gibt es für die Schulen und Vereine im Pankower Zentrum: Der lang ersehnte und dringend benötigte Turnhallenneubau in der Neuen Schönholzer Straße kann nunmehr realisiert werden, nachdem es eine Einigung bei den Rückübertragungsansprüchen auf das Areal gibt. Diese hatten das Projekt überraschend gestoppt. Ursprünglich sollte das Vorhaben längst in der Umsetzung sein. Vor zwei Jahren hatte der Pankower SPD-Abgeordnete Torsten Schneider beim Senat die Bereitstellung der erforderlichen Investitionsmittel durchsetzen können, das Bezirksparlament hatte daraufhin erfolgreich auf eine Ausschreibung noch 2009 gedrängt.

 

03.03.2011 in Kiez

Alt-Pankow erhält neue Grundschule

 

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat am gestrigen Mittwoch beschlossen, in Alt-Pankow eine neue Grundschule zu schaffen. Damit reagiert der Bezirk auf den überdurchschnittlichen Anstieg der Kinder- und Schülerzahlen. Das seit 2009 in der Sanierung befindliche Schulgebäude in der Mendelstraße 54 wird ab dem 1. August 2011 die neue Grundschule aufnehmen. Organisatorisch kooperiert die neue Grundschule mit der Schule an der Strauchwiese, einer Grundschule mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt Sprache. Beide Schulen sollen zu einem späteren Zeitpunkt am Standort Mendelstraße verortet werden.

 

17.02.2011 in Kiez

Pankower Grün unter Schutz gestellt

 
ehemaliger Güterbahnhof Schönholz

Der Mauergrünzug nördlich der Wollankstraße, der ehemalige Güterbahnhof Schönholz sowie der Bürgerpark und der Volkspark Schönholzer stehen nun unter Schutz. Rund 143 Hektar Landschaftsschutzgebiet hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in Pankow neu ausgewiesen. Mit dem Schutz des Grüns wurde eine alte Forderung der SPD Pankow umgesetzt.

 

29.12.2010 in Kiez

Florastraße/Berliner Straße: Aus für Doppeldecker

 

Schilda lässt grüßen: Die Unterfahrung an der neuen Brücke am S-/U-Bahnhof Pankow ist zu niedrig ausgefallen. Die darunter verlaufende Straßenbahn-Oberleitung gefährdet hohe Fahrzeuge. Die niedrige Durchfahrthöhe verhindert, dass Doppeldeckerbusse der Berliner Verkehrsbetriebe wie die der Linie M 27 die Kreuzung Florastraße/Berliner Straße befahren können. Dies erbrachte die Kleine Anfrage KA-0708/VI der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. Der für die chaotische Organisation des Straßenbaus in Alt-Pankow verantwortliche bündnisgrüne Stadtrat Jens-Holger Kirchner meint nun, die BVG zu einem Umbau der Dachantennen auf ihren Doppeldeckern bewegen zu können. Dann könnten auch die "Großen Gelben" die Kreuzung wieder befahren.

 

SPD Alt-Pankow auf Facebook

SPD Alt-Pankow auf Twitter

Termine

Alle Termine öffnen.

27.01.2022, 18:00 Uhr Lichterkette aus Anlass des Holocaustgedenktages

17.02.2022, 19:30 Uhr SPD Alt-Pankow: Versammlung
Der Ort der Versammlung (SPD-Kreisgeschäftstelle oder online) muss unter Berücksichtigung der Pandemiesituatio …

17.03.2022, 19:30 Uhr SPD Alt-Pankow: Versammlung
Der Ort der Versammlung (SPD-Kreisgeschäftstelle oder online) muss unter Berücksichtigung der Pandemiesituatio …